Ist die Mohr-Villa barrierefrei?

Die Mohr-Villa ist ein historisches Gebäude und daher sind Haupt- und Nebengeäude nicht gänzlich barrierefrei zugänglich. Die Mohr-Villa hat keine ausgewiesenen Behinderten-Parkplätze, es gibt jedoch private Parkplätze, die sich hinter dem Nebengebäude befinden.

Informationen für Menschen im Rollstuhl und Menschen mit einer Gehbehinderung

  • Hauptgebäude
    Das Hauptgebäude ist über eine Rampe mit 2% Steigung zugänglich. Die Räume im Erdgeschoss sind eingeschränkt barrierefrei, hier sind Türschwellen zu überwinden.
    Die Räume im ersten und zweiten Stock sind über eine Treppe erreichbar.
  • Nebengebäude
    Der Gewölbesaal ist barrierefrei zugänglich: Der barrierefreie Haupteingang führt über 2 automatische Glasschiebetüren in den Eingangsbereich/Flur. Über eine Rampe mit 2 % Steigung kommt man in den Gewölbesaal. Der Gewölbesaal verfügt über eine behindertengerechte Toilette. Außerdem ist der Saal über den Innenhof und einen Kopfstein-Pflaster-Weg zu erreichen.
    Auch das Stadtteilarchiv ist barrierefrei zugänglich.
  • Rückgebäude
    Das Rückgebäude ist über einen Kopfstein-Pflaster-Weg zu erreichen. Musikraum und Kunstwerkstatt sind eingeschränkt barrierefrei, hier ist jeweils eine Schwelle zu überwinden. Tanzkeller und Seminarraum sind nur über eine Treppe erreichbar.

Die Mohr-Villa bietet keine speziellen Angebote für blinde, sehbeeinträchtigte und gehörlose Besucher*innen an.

Informationen

Mohr-Villa
Situlistraße 73-75
80939 München

Öffnungszeitenzeiten: Mo-Fr von 11-14 Uhr und Do 15-18 Uhr.
Telefon: 089 324 32 64
E-Mail:

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie konkrete Informationen benötigen

Aktuelle Veranstaltungen im Gewölbesaal

Samstag Zeit: 10:00-13:00 Uhr Ort: Kunstwerkstatt
Veranstaltung: Reparatur-Café
Sonntag Zeit: 17:00 Uhr Ort: Gewölbesaal
Konzert

Klassik für Alle: Bilder einer Ausstellung

Das Trio Nausicaa präsentiert ihr neues Programm mit der Erstaufführung „Diffuser“ des Hongkonger Komponisten Donald Yu und der eigenen Bearbeitung des berühmten
Werkes „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgsky.

Veranstaltung: Klassik für Alle: Bilder einer Ausstellung
Sonntag Zeit: 11:00 Uhr Ort: Gewölbesaal
Konzert

Klassik Picknickt: Aschenputtel

Das musikalische Märchen Aschenputtel mit Anna Sutyagina am Klavier

Veranstaltung: Klassik Picknickt: Aschenputtel
Mittwoch Zeit: 18:00 Uhr Ort: digital
Filmgespräche

The End of Meat - Eine Welt ohne Fleisch

Im Rahmen der „Filmgespräche in der Mohr-Villa“ bespricht Frau Dr. Margit Riedel zusammen mit Expert!nnen und Teilnehmenden Filme der Zeitgeschichte.

Veranstaltung: The End of Meat - Eine Welt ohne Fleisch
Freitag Zeit: 17:00-19:00 Uhr Ort: Kunstwerkstatt
Veranstaltung: Mohr-Villa ist bunt
Bis Montag Dauer: bis Ort: Gewölbesaal
Neujahrsempfang

Auszeichnung „Kultur für Respekt“

Serena Widmann erhält die Auszeichnung "Kultur für Respekt"

(Die Live-Veranstaltung war am 16.1.2022)

Veranstaltung: Auszeichnung „Kultur für Respekt“
Bis Montag Dauer: bis Ort: Gewölbesaal
Neujahrsempfang

Jahresrückblick 2021

Der Jahresrückblick 2021 der Mohr-Villa

(Die Live-Veranstaltung war am 16.1.2022)

Veranstaltung: Jahresrückblick 2021
Bis Montag Dauer: bis Ort: Gewölbesaal
Neujahrsempfang

Dankeschön an Brigitte Fingerle-Trischler!

Wir danken der langjährigen Vorstandsvorsitzenden für ihr Engagement.

(Die Live-Veranstaltung war am 16.1.2022)

Veranstaltung: Dankeschön an Brigitte Fingerle-Trischler!
Bis Montag Dauer: bis Ort: Gewölbesaal
Neujahrsempfang

Neujahrsempfang 2022

Der Neujahrsempfang 2022 – Die komplette Veranstaltung vom 16. Januar 2022 im Livestream

Veranstaltung: Neujahrsempfang 2022