Veranstaltung: Jedermann
Theater

Jedermann

Vom Sterben eines reichen Mannes

Mit Thomas Mack und der Salzburger Kulturbühne.

Ein Lebemann, der wohlhabend mit gewisser Strenge über Haus und Personal wacht, hat neben seiner Geliebten, sehr zum Missfallen seiner Mutter, manch andere hübsche Frau um sich. Er ist weder besonders raffgierig, noch sehr großzügig – eben eine Person, in der sich „jedermann“ erkennen könnte.
Thomas Mack und sein 16-köpfiges Ensemble spielten den Jedermann zum ersten Mal 1992 in Gut Ising, Zagreb und Varazdin.

Informationen

Dauer:
Schlagworte: #Theater

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 73, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Thomas Mack,
www.thomasmack.eu

Plakat zur Veranstaltung: Jedermann