Veranstaltung: Don Gil von den grünen Hosen
Theater

Don Gil von den grünen Hosen

Münchner Sommertheater im Englischen Garten

"Don Gil von den grünen Hosen" von Ulrike Dissmann, eine turbulente Komödie mit Musik, sehr frei nach Tirso de Molina.

Madrid im 17. Jahrhundert. Mehrere Liebespaare sind in eine Geschichte voller Maskierungen und Verwechslungen verstrickt, in der vor allem grüne Hosen eine vorher nicht gekannte Wichtigkeit erhalten. Das turbulente Verwirrspiel bleibt bis zu seinem furiosen Finale spannend und unglaublich komisch. Ulrike Dissmanns freche und zeitlose Interpretation des bekannten Mantel- und Degenstücks ist ihrer jungen Truppe auf den Leib geschrieben. Leichtfüßig und gewohnt musikalisch-beschwingt entzündet die Inszenierung des Münchner Sommertheaters ein mitreißend spanisch-komödiantisches Feuerwerk.

Das Münchner Sommertheater ist eine Truppe junger Schauspieler und Musiker um Ulrike Dissmann, und hat sich seit der Gründung 1990 der Komödie verschrieben. In den ersten Jahren ein Geheimtipp, gilt es inzwischen als Highlight des Münchner Kultursommers.

Sommerspielzeit:
11./12./13. , 18./19./20. , 25./26./27. Juli
Beginn 21 Uhr
Amphitheater im Englischen Garten, bei Regen im Sommertheater der Mohr-Villa

Herbstspielzeit:
19./20./21. , 26./27./28. September
Beginn 19.30 Uhr
Sommertheater der Mohr-Villa

Informationen

Dauer: -
Schlagworte: #Theater

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 73, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Plakat zur Veranstaltung: Don Gil von den grünen Hosen