Veranstaltung: Poesie des Südlichen Lichts
Ausstellung

Poesie des Südlichen Lichts

Von Gisela Birkenthal

Gisela Birkenthal präsentiert verschiedenste Werke in der Technik der Malerei und des Holzschnitts.

Gisela Birkenthals künstlerische Arbeit dreht sich dabei stets um die Beziehung des Menschen zur Natur. Die Künstlerin beschäftigt sich mit der Frage, ob wir in sie hinein hören, uns in ihr widerspiegeln können und welche inneren Bilder sie in uns hervorbringt.

Über das Medium der Malerei und des Holzdrucks erzählen ihre Bilder von der positiven Farbstimmung des südlichen Lichts, setzen Sehnsucht und Träume frei. Je nach Tages- und Jahreszeit sind es helle, strahlende oder trübe, dunkle Klänge, die dem Betrachter die besondere Schönheit der Landschaften in ihrem eigenen Licht bewusst werden lassen.

Über die Künstlerin

Gisela Birkenthal arbeitet als freischaffende Künstlerin und Kunsttherapeutin in München
und Castellabate (Italien).

Informationen

Datum: (Vernissage)
Zeit: 19:00 Uhr

Ort: Mohr-Villa Kaminzimmer
Barrierefreiheit:Nicht barrierefrei
Schlagworte: #Ausstellung

Weitere Informationen

Ausstellungszeitraum: 28.1.2022 - 13.3.2022
Ausstellungszeiten: Montag 13 - 16 Uhr und Donnerstag 17 - 19.30 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Eintritt frei!
Es gelten die aktuellen Pandemieregeln.

 

Mohr-Villa

Ort: Situlistraße 73, München-Freimann
Telefon: 089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Kontakt zur Künstlerin: gisela@birkenthal.de
Website: http://giselabirkenthal.de