Das Nähmaschinen Quartett - Mature as a Tree
Konzert

Das Nähmaschinen Quartett - Mature as a Tree

Alosha Uysal (Sopransaxofon), Simon Harscheidt (E-Gitarre), Stanislaw Sandronov (Bass) und Simon Japha (Schlagzeug)

Modern Creative/Jazz
Im Rahmen des ReStart Festival

Ebenso ungewöhnlich wie der Name ist auch die Musik dieses jungen Quartetts um Alosha Uysal (Sopransaxofon), der zusammen mit Simon Harscheidt (E-Gitarre), Stanislaw Sandronov (Bass) und Simon Japha (Schlagzeug) eine ganz eigene Auffassung von Jazz demonstriert. Dabei schaffen sie es, dass ihre Kompositionen trotz einer gewissen Komplexität nie anstrengend klingen, sondern sich auf die Schönheit der Musik konzentrieren - getragen vom Dialog zwischen Sopransaxofon und E-Gitarre.

Die Süddeutsche Zeitung beschreibt es so: „Musikalisch bewegen sich die Vier zwischen Pop und Klassik, zwischen elektrischer und akustischer Musik, zwischen melodisch eingehenden Kompositionen und, welch eine freudige Überraschung, dem Blues. […] Und wie sie ihn gespielt haben, den „Nähmaschinen Blues“, das fordert einfach nur Respekt. Übrigens: Der Bandname allein ist schon preisverdächtig!“

Das Konzert findet im Rahmen des stadtweiten ReStart Festival statt.

Spenden Willkommen

Betreff: Nähmaschinen Quartett an das Konto
Mohr-Villa Freimann e.V.
IBAN DE21 7019 0000 0007 6060 28
Münchner Bank eG

Spenden für Künstler*innen und Mohr-Villa jetzt auch über Paypal möglich

Spenden

Informationen

Datum:

Ort: Gewölbesaal
Barrierefreiheit:accessible2
Schlagworte: #Konzert

Weitere Informationen

Eintritt frei!
Es gelten die aktuellen Pandemieregeln.

Mohr-Villa

Ort: Situlistraße 73, München-Freimann
Telefon: 089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Webseite: naehmaschinenquartett.com

Plakat zur Veranstaltung: Das Nähmaschinen Quartett - Mature as a Tree