geschlachtete Gletscher
Lesung

geschlachtete Gletscher

Von Sara Gómez

Die Autorin Sara Gómez liest aus ihrem Gedichtband "geschlachtete Gletscher". Mit ihrem utopischen Schnüffeln in den Ritzen voller unerzählter, unbekannter Geschichten, wird ein Gedichtraum für große gesellschaftliche Themen geöffnet, wo die Verknüpfung von alten und neuen Abgründen allen den Weg weist.
Sie verhandelt Themen wie das Hinterfragen althergebrachter Geschlechterrollen, (De-)Kolonialisierung sowie gesellschaftliche Abgründe, die sich rund um die Coronapandemie geöffnet haben.

Spenden Willkommen

Betreff: geschlachtete Gletscher an das Konto
Mohr-Villa Freimann e.V.
IBAN DE21 7019 0000 0007 6060 28
Münchner Bank eG

Spenden für Künstler*innen und Mohr-Villa jetzt auch über Paypal möglich

Spenden

Informationen

Datum:
Zeit: 20:00 Uhr

Ort: Dachstudio
Barrierefreiheit:Nicht barrierefrei
Schlagworte: #Lesung

Mohr-Villa

Ort: Situlistraße 75, München-Freimann
Telefon: 089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Sara Gómez: schueller.sara@gmail.com