Veranstaltung: Wesenhaftes
Ausstellung

Wesenhaftes

Kunst für Kinder mit der Münchner Künstlerin Andrea Reiß

Kindliche und lebhafte Wesen, wie beispielsweise Zwerge, zeigt Andrea Reiß mit ihren Bildern. Darstellungen von Wesen die im realen Wesen unsichtbar bleiben.

In den Arbeiten entsteht ein Zusammenspiel von Stimmungen und konkreten Abbildungen, welche neue Spielräume – besonders für den kindlichen Betrachter – eröffnen. Dabei arbeitet sie mit zwei Techniken: Seccorell und Aquarell.

Die Seccorell–Technik ermöglicht eine Verbindung zwischen Aquarell- und pastell-ähnlichen Arbeiten. Je nach Art der Anwendung entsteht eine Ausdrucksfülle von hauchzarten bis hin zu intensiven Farbflächen. In dieser Weise können harmonisch sanfte und warme Übergänge geschaffen werden.

Auf den Aquarellen sind die Motive in ihrer Gegenständlichkeit sehr zurückgenommen. Das was man darin sieht, geht über das reale Abbild hinaus und legt Wesenhaftes frei. Somit zeigt die Ausstellung mit den ausgewählten Werken explizite Darstellungen von Wesen, die im realen Leben unsichtbar bleiben, sowie Wesenhaftes welches sich vom sichtbaren Umfeld ins Illusionäre auflöst.

Galerie

Informationen

Dauer: -
Schlagworte: #Ausstellung

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 75, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Andrea Reiß,
T 0176 45836417,

Plakat zur Veranstaltung: Wesenhaftes