Veranstaltung: Sonnenallee
Film

Sonnenallee

In der Reihe "Filmgespräche"

Zum 25-jährigen Jubiläum der friedlichen Revolution.: Sonnenallee (1999) von Leander Haußmann, nach dem Roman von Thomas Brussig. Dazu Vergleich mit literarischem Text / Jugendkultur / Komik in Buch und Film. Zu Gast ist ein DDR-Zeitzeuge.

"Filmgespräche" ist ein Didaktik-Seminar von Dr. Margit Riedel, LMU. Nach einer Einführung werden jeden zweiten Mittwoch im Semester Filme oder Filmausschnitte vorgestellt und diskutiert. Die Filme sind vorher anzuschauen. Weitere Informationen.

Informationen

Dauer:
Schlagworte: #Film

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 75, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Plakat zur Veranstaltung: Sonnenallee