Veranstaltung: Mohr-Villa pflanzt an 2016
Projekt

Mohr-Villa pflanzt an 2016

Die Mohr-Villa startet einen Gemeinschafts-garten im Hof der Villa und freut sich über fröhliche Freizeit-Gärtner*innen, die mitgarteln wollen.

Ab Samstag, 7. Mai, wird gemeinsam angepflanzt und alle Interessierten mit und ohne Garten-Erfahrung sind herzlich willkommen dabei zu sein.

Lebenswerte Umwelt – Kräutergarten und Naschgasse

Gemeinschaftsgärten sind kollektiv betriebene Gärten in der Tradition der community gardens. Neben den Ideen, einen kleinen Kräutergarten, ein Hochbeet mit Gemüse und eine Naschgasse mit Himbeersträuchern zur Selbstversorgung entstehen zu lassen ist der Mohr-Villa Garten aber auch ein Symbol für den Protest gegen die Agrar-Industrie mit ihren fragwürdigen Methoden der großflächigen Monokultur und des übermäßigen Einsatzes von Pestiziden und hybriden Pflanzen.

Interessierte können sich gerne schon vor dem 7. Mai in der Mohr-Villa melden. Wir freuen uns auch über Pflanzenspenden wie Himbeer-stauden, Rhabarber oder Johannesbeerstauden. Denise Romeis koordiniert gemeinsam mit dem Mohr-Villa Team das Projekt.

Galerie

Informationen

Dauer:
Schlagworte: #Mitgestaltung #Projekt

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 75, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Plakat zur Veranstaltung: Mohr-Villa pflanzt an 2016