Veranstaltung: Menetekel
Ausstellung

Menetekel

Interaktive Installation von Jones Hall und Ferdinand Glück

Ganz im Namen des unheilverkündenden Ausstellungstitels unternehmen Jones Hall und Ferdinand Glück in Form einer interaktiven Installation den Versuch eines Weckrufs. Interaktive Installation im Rahmen der Sommervernissage.

Das Experiment passiert in einem eigens dafür konzipierten Raum inmitten einer alten Halle auf dem Gelände der Villa. Durch Projektionen verwandelt sich das eben noch vermeintlich komfortable Wohnzimmer in einen Käfig aus nackten und ungemütlichen Wahrheiten. Die Künstler werfen die grenzenlose Gier des Westens und die daraus folgenden Konsequenzen, die sich etwa in der Ausbeutung der restlichen Welt niederschlagen, an die Wand.

Galerie

Informationen

Dauer: -
Schlagworte: #Ausstellung #Sommervernissage

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 75, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Jones Hall,
T 0173-9442140

Plakat zur Veranstaltung: Menetekel