Veranstaltung: Life in Transit
Ausstellung

Life in Transit

Dokumentarische Ausstellung von Salome Fritz, Hannah Mühlfeldner und Hannah Krüll-Ruopp in der Mohr-Villa

Das Projekt eines Kollektivs junger Frauen, das sich zur Aufgabe gemacht hat, durch Kunst individuelle Geschichten von Menschen zu erzählen, deren Stimme oft ungehört bleibt.

"Europa hat eine Grenze geschaffen, die uns voneinander trennt. Wir sind hier, um dich und deine Situation kennenzulernen und mehr über dein Leben im Transit, in Istanbul, zu erfahren." Diese Frage stellten sie Menschen, deren Leben sie in Fotografien, Texten und Selbstzeugnissen nachzeichnen.

Ein kritisches, sensibles Panorama von Menschen, die auf gar keinen Fall nach Deutschland wollen, die am liebsten sofort nach Deutschland würden, für die die Flucht im Alltag keine Rolle spielt und die doch das große Thema ist.

Galerie

Informationen

Dauer: -
Schlagworte: #Ausstellung #Kultur für Respekt #Wochen gegen Rassismus

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 73, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Life-in-Transit,
Tel. 0178-8299027,
, www.life-in-transit.de

Plakat zur Veranstaltung: Life in Transit