Abgesagt
Konzert

Klavierrezital

Klassik für alle

In einem vielseitigen Programm interpretiert Célest Lang selten gehörte Werke der Klaviermusik.

Quasi una fantasia“ hat Beethoven seine 1801 komponierte Sonate op. 27 Nr. 1 überschrieben, genau wie ihre bekanntere Schwester, die Mondschein Sonate, in deren Schatten sie steht und deshalb seltener zu hören ist. Noch seltener zu hören ist allerdings die Musik Norbert Burgmüllers dessen früher Tod Robert Schumann zu einem berühmt gewordenen Nachruf bewegt hat.

Ergänzt wird das Konzert durch Werke Debussys, Scrjabins und einer Eigenkomposition des Interpreten.

Informationen

Dauer:
Schlagworte: #Konzert

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 73, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Célest Lang
E-Mail: