Veranstaltung: Fröttmaninger Portraits
Ausstellung

Fröttmaninger Portraits

mit Hongyun He

Hongyun Hes Gemälde zeigen die klassische Schönheit der Landschaften in der Fröttmaninger Heide. Im Laufe des Jahres ändern sich nicht nur die Farben der Natur, sondern auch die Bewohner.

Landschaften und Bewohner der Fröttmaninger Heide So belebte im Sommer des letzten Jahres eine Gruppe Ziegen die Heide und brachte Aufregung in die sonst so friedliche Landschaft. Die Bilder der Ziegengesichter zeigen unterschiedliche Charakterzüge, die fast an Bekannte in unserem Leben zu erinnern scheinen.

Hongyun He malt mit Ölfarbe auf Leinwand und mit Acryl auf rohe Holzplatten. Sie studierte an der Kunstakademie von Hunan in China. Nach ihrer Ausbildung arbeitete sie als Kunstpädagogin in China. 2007 schloss sie den Master Studiengang „Integrated Design“ an der FH Anhalt ab. 2009 gründete sie den Verein Interkulturelles Kinder Atelier. Seit 2011 wohnt sie in Fröttmaning, direkt an der Heide, die ihr die Inspiration für ihre Kunstwerke gibt.

Galerie

Informationen

Dauer: -
Schlagworte: #Ausstellung

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 75, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Hongyun He,
T 0176 62088818

Plakat zur Veranstaltung: Fröttmaninger Portraits