Veranstaltung: FFF - Comic Biennale 2012
Ausstellung

FFF - Comic Biennale 2012

Comic Wettbewerb und Ausstellung

HAH! Held! Antiheld! Heroes! Das ist das Thema des Wettbewerbs „FFF Comic 2012“.

zeigt dieses Jahr Comics und Graphic Novels über Heldinnen und Helden, Antihelden und Heroes aus München und der ganzen Welt. Eingesendet wurden fast 100 Werke von Hamburg bis Zürich. Die Auswahl der Besten wird von 3. bis einschließlich 14. August in der Villa ausgestellt.

  • 1. Jury-Preis: Münchnerin Katharina Netolitzky “Zeichensprache”
  • 2. Jury-Preis: Österreicherin Hannelore Greinecker-Morocutti “Papercuts/Mein Held”
  • 2. Jury-Preis: Berliner Christian Bartz und Michael Schreiber “The Saddies”
  • Sonderpreis des Kuratoriums: Natalie Ostermaier “Fressen und gefressen werden”
  • Publikumspreis: Münchner Künstler Brosi Ambros “Vernissage”
  • Publikumspreis: Münchner Comiczeichner Christian Effenberger, Künstlername chriseff “Karl Valentins Jugendstreiche: SANITÄTER!”

Unsere Comic-Wettbewerb-Gewinnerin Katharina Netolitzky hat einen Bericht zur Ausstellungseröffnung und Preisverleihung von FFF Comic 2012 am Freitag, 3. August 2012 ins Comicforum gestellt.

Den Katalog zur Ausstellung gibt es hier

Galerie

Informationen

Dauer: -
Schlagworte: #Ausstellung

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 75, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Plakat zur Veranstaltung: FFF - Comic Biennale 2012