Veranstaltung: Bücher aus dem Feuer
Lesung

Bücher aus dem Feuer

Lesung gegen das Vergessen

Eine Lesung gegen das Vergessen, zur Erinnerung und zur Mahnung.

Initiator der Lesung am Odeonsplatz: Gerhard Schmitt-Thiel

Lesung am Odeonsplatz aus den Werken verfemter Dichter-/innen zum Jahrestag der NS-Bücherverbrennung (10. Mai 1933). Neben Vereinsmitgliedern und Schülerinnen der Situlischule lasen Alexandra Kamp, Claus von Wagner, Ulrich Wilhelm, Udo Wachtveitl, u.v.m.

Jeder ist eingeladen, mitzulesen.

Initiator der Lesung am Odeonsplatz: Gerhard Schmitt-Thiel
Web: www.buecherlesung.de

Galerie

Informationen

Dauer:
Schlagworte: #10. Mai #Kultur für Respekt #Lesung

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 75, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Plakat zur Veranstaltung: Bücher aus dem Feuer