Veranstaltung: Berge ohne Grenzen
Ausstellung

Berge ohne Grenzen

Foto-Ausstellung "Mohr-Villa trifft Iran" mit Prof. Seyed Esmaeil Asgharpour

Seyed Esmaeil Asgharpour will die Geheimnisse und Schönheit der iranischen Natur zeigen.

Die faszinierenden Bergketten sind sein Hauptmotiv. Schon sein halbes Leben dokumentiert Asgharpour seine Heimat. Seine Bilder laden ein, die iranische Natur kennen zu lernen.

Informationen

Dauer: -
Schlagworte: #Ausstellung

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 75, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Zahra Asgharpour,
T 0176 82055602

Plakat zur Veranstaltung: Berge ohne Grenzen