Veranstaltung: Aus der Welt von Er Sie Es
Ausstellung

Aus der Welt von Er Sie Es

von Caroline Weiss

Die Künstlerin Caroline Weiss zeigt Bilder und Objekte, gemalt und gespachtelt in Acryl aus ihrer Werkreihe ,,Er Sie Es‘‘ (1999 bis 2014).

Satirisch, skurril, narrativ
Die Werke von Caroline Weiss  erzählen von Menschen und Tieren in ihrer eigenen Welt, der Welt von ,,Er Sie Es‘‘. Sie erzählen vom ganz normalen Wahnsinn des Alltags, satirisch verpackt. Sie zeigen ,,Er‘‘, den Mann, ,,Sie‘‘, die Frau und ,,Es‘‘, das Kind oder das Tier. Eigentümliche Typen mit kubischen Köpfen und listig verschmitzten Punktaugen, Tieren mit Eigenleben und Marotten, mit Leidenschaften und Schwächen bevölkern die Bildausschnitte in gemalter und gespachtelter Maltechnik.

Die gebürtige Münchnerin Caroline Weiss ist seit 1997 tätig als freischaffende und bildende Künstlerin. Zuvor begeisterte sie sich für Gesang und Tanz, begann dann das Studium in Zeichnen und Malerei an der Blocherer Schule (München) und an der Akademie der bildenden Künste. Im Jahr 2015 trat sie dem Paul-Klinger-Künstlersozialwerk und der freien Künstler*innengruppe Isarkiesel bei. Heute arbeitet Caroline Weiss als Künstlerin, Dozentin und Sängerin.

Galerie

Informationen

Dauer: -
Schlagworte: #Ausstellung

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 75, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Caroline Weiss,
www.caroline-weiss.org

Plakat zur Veranstaltung: Aus der Welt von Er Sie Es