Veranstaltung: 3-Klang
Ausstellung

3-Klang

mit der Künstlerin Gisela Birkenthal

Wenn Dinge sich begegnen entsteht etwas Neues. Es geht um den Dreiklang. Dies zeigt sich in den Schwingungen der Farbe, in der Bewegung der Formen oder in der Zusammen-stellung der Bilder.

Auch drei Motive sind es, die in Wechselbeziehung miteinander- oder gegeneinanderstehen: Der Baum als Symbol für Beständigkeit und Vergänglichkeit, die Blüte für das Lebendige und Kurzweilige und der Mensch für seine feine, bewegte Gefühlswelt.

Es sind thematische Ausgangspunkte, die das künstlerische Schaffen von Gisela Birkenthal prägen. Verstärkt werdendiese thematischen Aussagen durch die Zusammenstellung von mindestens drei Bildern, Formen, Motiven oder Farben. „Ihr Zusammenspiel ist wie Schwingungen, wie Töne, wie flüchtige Momente, die mich faszinieren“, so die Künstlerin.

In der Ausstellung werden Farbholzschnitte gezeigt. Die verwendeten Materialien sind Holz, Ölfarbe und Papier, wobei sie meist auf Büttenpapier zurückgreift. Gisela Birkenthal schnitzt, sägt oder bürstet Druckmodule, frei oder nach zuvor entwickelter Vorlage. Immer der Logik des inneren Themas folgend entstehen im Prozess weitere Module. Der Farbauftrag erfolgt per Handdruck. Die verwendeten Ölfarben haben eine besondere Farbkraft, die nicht einfach vervielfältigt werden kann. Sie werden lasierend oder deckend aufgetragen und ermöglichen eine Raumwirkung.
Die Drucke sind Unikate.

Galerie

Informationen

Dauer: -
Schlagworte: #Ausstellung

Mohr-Villa

Ort:Situlistraße 73, München-Freimann
Telefon:089 324 32 64
E-Mail:

Kontaktdaten Künstler*in

Gisela Birkenthal,

Plakat zur Veranstaltung: 3-Klang