MOHR-VILLA FREIMANN Kulturzentrum im Stadtteil

Mohr-Villa Freimann Kulturzentrum

ZEITUNG

Interesse an unserem Newsletter? Hier anmelden!

THEATER GRENZENLOS

Es wird um die Beachtung der Standards zur Eindämmung des Coronavirus gebeten.

Reparatur-Café

Einmal im Monat wird unter sachkundiger Anleitung Reparaturbedürftiges wieder gebrauchsfähig gemacht. Repariert werden kleine Elektrogeräte, Unterhaltungselektronik,  Dinge aus Holz, Metall und Textil. Auch Scheren können neuerdings geschliffen werden.

 

Abgesehen vom praktischen Nutzen geht es dabei um einen bewussten Umgang mit den weltweit begrenzten Ressourcen.

 

Bitte mit Anmeldung:

Interessierte bringen ihre defekten Lieblings- stücke möglichst mit Bedienungsanleitung mit.

Zur Erleichterung der Organisation bitten wir um Anmeldung:

Telefon: 089 324 32 64

Mail: treffpunkt@mohr-villa.de

 

Bitte mit Namen, Telefonnummer und Benennen des reparaturbedürftigen Geräts.

 

Termine:
Samstag, 16. Oktober, 10-13 Uhr

Samstag, 13. November, 10-13 Uhr

Samstag, 11. Dezember, 10-13 Uhr

 

Die Mohr-Villa Telefonsprechzeiten:

Montag - Freitag, 11-14 Uhr

Donnerstag, 15-18 Uhr (und nach Vereinbarung)

Keine Sprechzeiten an Feiertagen.


Das Reparatur-Café im "Sonntag Stammtisch"

„Kultur der Reparatur“, so lautet auch der Titel eines Buches von Prof. W. Heckl. Der Chef des Deutschen Museums hat dem Mohr-Villa Team persönlich Anregungen zu diesem Projekt gegeben.

 

Der Generaldirektor des Deutschen Museums Wolfgang Heckl war beim ersten Treffen des Reparatur-Cafés in der Mohr-Villa dabei und hat sein Buch "Kultur des Reparierens" vorgestellt.