MOHR-VILLA FREIMANN Kulturzentrum im Stadtteil

Mohr-Villa Freimann Kulturzentrum

ZEITUNG

Interesse an unserem Newsletter? Hier anmelden!

THEATER GRENZENLOS

KULTUR FÜR RESPEKT

Die Mohr-Villa positioniert sich gegen Diskriminierung und Rassismus – gemeinsam mit zahlreichen weiteren Kunst- und Kulturschaffenden dieser Stadt. Wir stehen für das bunte und weltoffene München, in dem respektvoll miteinander umgegangen wird. Unsere Kulturarbeit ist geprägt von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Persönlichkeit. Wir sehen dies als Bereicherung, die wir täglich in der Mohr-Villa (er)leben.

 

Appell und gleichzeitig Alltag

Die Mohr-Villa lebt "Kultur für Respekt" in der täglichen Arbeit im Team, mit den Freiwilligen, Gästen und Nutzungsgruppen ganz konkret mit den vier Grundwerten:

Stadtteil mitgestalten, Gemeinschaft und Vielfalt leben, umweltbewusst handeln.

 

STADTTEIL MITGESTALTEN

 

Mitgestaltung ist das Werkzeug für eine solidarische Stadtgesellschaft und ein friedliches Miteinander. Stadtteilkultur bietet Möglichkeiten zu kultureller Teilhabe, zum Mitgestalten, zur Begegnung und zum Austausch von vielfältigen Gruppen in der Bevölkerung.


GEMEINSCHAFT LEBEN

 

Gemeinschaft ist das Herz der Mohr-Villa Kultur. Die Vereinsmitglieder, alle Mitarbeitenden, Freiwilligen und in der Villa Wirkenden bilden eine Gemeinschaft aus gleichwertigen Menschen, die wertschätzend und respektvoll miteinander umgehen.


VIELFALT LEBEN

 

Die Mohr-Villa ist ein Begegnungsort für alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Hautfarbe, Religion, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Krankheit, Weltanschauung sowie sexueller Identität. Die Unterschiede unserer Teammitglieder, Freiwilligen und Nutzer!nnen anzuerkennen bedeutet Vielfalt zu fördern.


UMWELTBEWUSST HANDELN

 

Wir handeln aktiv und verantwortungsbewusst für den Schutz der Umwelt und einen nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen.

Zwei Naturdenkmale finden sich auf dem Gelände der Villa: eine Rotbuche und eine Trauerbuche. Sie sind Auftrag für uns den Park & Garten als grüne Lunge und Ort der Artenvielfalt zu erhalten.


MÜNCHEN MÜLLFREI -  SEID IHR DABEI?

 

Kostenfrei!

 

Wir bitten Sie, die Standards zur Eindämmung des Coronavirus zu beachten.

 

Info: Mohr-Villa, T 089 32 43 264, treffpunkt@mohr-villa.de

 

Wo? Mohr-Villa, Situlistraße 73-75, Freimann (U6)

OUTDOOR AKTION: MÜNCHEN MÜLLFREI -  SEID IHR DABEI?

Aktionen zum "Earth-Day" und "Zero Waste City"

 

Aktionen:

Rama Dama: Donnerstag, 22. April um 15 Uhr

Freimann müllfrei: Freitag 16. April bis 20. Mai

Mohr-Villa Gelände und ganz Freimann

 

Ein müllfreies München – dieses Ziel hat sich die Stadt München gesetzt und wir nutzen den „Earth Day“ um dabei mitzuhelfen. Dieser besondere Tag will auf die Ausbeutung des Planeten hinweisen und Lösungsansätze vermitteln. Aus diesem Grund finden jedes Jahr zahlreiche Aktionen statt, die auf das Problem aufmerksam machen oder an Lösungen arbeiten – und die Mohr-Villa macht mit!

 

Der diesjährige „Earth Day“ soll Anlass für einen ganzen Aktionsmonat zum Thema ‚Zero Waste‘ der Mohr-Villa werden. Bei der Outdoor-Aktion wird ein Mann aus Müll auf unserem Gelände sitzen und neugierige Blicke auf sich ziehen. Darüber hinaus informieren Plakate über die Möglichkeiten des Ressourcenschutzes.

 

Außerdem wollen wir dazu anregen, selbst aktiv zu werden und Initiative für ein sauberes und nachhaltiges Freimann zu ergreifen. An unserem Gebäudeingang werden ab dem „Earth-Day“ am 22. April ab 15 Uhr recycelbare Müllsäcke, Handschuhe und Utensilien verfügbar sein, um selbst Müll aufzusammeln. Damit können die Teilnehmer!nnen in Kleingruppen (ca. 2 Personen) überall in Freimann mit den Materialien Müll einsammeln und somit gemeinsam für ein sauberes München sorgen! Die Aktion wird ab diesem Zeitpunkt noch vier bis sechs Wochen weiterlaufen.