Mohr-Villa Freimann Kulturzentrum

MOHR-VILLA FREIMANN Kulturzentrum im Stadtteil

ZEITUNG

Link zur Mohr-Villa Zeitung

NEWSLETTER

Anmeldung per Mail an

treffpunkt@mohr-villa.de 

KONZERTE IN DER MOHR-VILLA

Der Eintritt kostet 12€, ermäßigt 8€.

 

 

Weitere Informationen: Laura, Faig, www.laurafaig.de, www.singschule-koblenz.de

 

 

Wo? Mohr-Villa, Situlistraße 73, Nebengebäude, Freimann (U6)

MOHR-VILLA TRIFFT MUSIKHOCHSCHULE: VON LIEBE, WÄLDERN UND KARAFFEN...

eine phantastische Liederreise durch Deutschland und Frankreich mit Sopranistin

Laura Faig und Pianist Manfred Faig

 

Freitag, 21. Oktober 2016, 19.30 Uhr

Gewölbesaal

 

Die Sopranistin Laura Faig führt zusammen mit Manfred Faig am Klavier mit viel Witz, Charme und Empfindsamkeit durch ein abwechslungs-reiches und unterhaltsames Programm. Tauchen Sie ein, in eine Welt voller impressio-nistischer Klänge, deutscher Romantik und französischem Dadaismus. Zu hören sind Werke von Robert Schumann, Francis Poulenc und Claude Debussy.

In ihrem ersten gemeinsamen Liederabend beginnen Vater und Tochter die Reise mit der deutschen Romantik des 19. Jahrhunderts und ziehen weiter ins Nachbarland Frankreich.


Foto: Karo Knote
Foto: Karo Knote

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

 

Weitere Informationen:  Constanze Gillmann, Tel. 089-35765412

 

Wo? Mohr-Villa, Situlistraße 73, Nebengebäude, Freimann (U6)

KONZERT "ICH PACKE MEINEN KOFFER...POSTKARTEN"               „BLechzehn“- Mit 10 Blechbläsern um die Welt

 

Sonntag, 30. Oktober 2016, 17.00 Uhr

Gewölbesaal

 

Das Ensemble „BLechzehn“ steht für kammermusikalische Klangkultur und blech-bläserische Spielfreude — mit ihrem jüngsten Projekt, einer musikalischen Postkarten-Sammlung, laden die „dies- und jenseits des Lechs“ konzertierenden Musiker*innen zu einer Reise um die Welt ein.
BLechzehn glänzt mit Vielseitigkeit: Denn hinter BLechzehn steckt ein Blechbläser-Ensemble aus 10 Musiker*innen, die nach dem Abschluss ihres Studiums in unterschiedlichen Besetzungen sowohl solistisch und kammermusikalisch sowie orchestral und auch als Instrumentalpädagogen tätig sind.


Sie musizieren in der Blechbläsertentett-Besetzung mit vier Trompeten (Christian Bühn, Dieter Erhard, Constanze Gillmann, Elisabeth Stacheter), zwei Hörnern (Sarah Bischof, Mara Rahlf), drei Posaunen (Florian Helgemeir, Barbara Schied, Margarita Zeman) und einer Tuba (Manuela Poleschner).


Klangkultur und lässige Spielfreude — wie Schauspielende in unterschiedliche Rollen schlüpfen, so natürlich wechseln die Musiker*innen von BLechzehn auch innerhalb der musikalischen Genres. Diese Flexibilität ermöglicht die Aufführung von Musik vielfältiger
Epochen und Stile — von der klassischen Blechbläserliteratur, von folkloristischen und
popularmusikalischen Arrangements bis hin zu Anklängen des Jazz und der Moderne.

Mit dem aktuellen, bunten Programm „Ich packe meinen Koffer … Postkarten“ nimmt BLechzehn Sie mit auf eine Reise in verschiedenste Länder (z.B. Italien, Argentinien, Norwegen, Tschechien) mit Stücken von u.a. Giovanni Gabrieli, Astor Piazzolla, Edvard Grieg und Antonín Dvořák.

 


RÜCKBLICK

 

Eine Kooperation von Dr. Corina Toledo mit der Mohr-Villa, dem Kulturreferat der Landes-hauptstadt München, der Gleichstellungsstelle für Frauen der Landeshauptstadt München und dem Ausländerbeirat München.

 

 

 

Info: Ebow, www.ebowsbazar.com, www.frau-kunst-politik.de

 

KONZERT DER RAPPERIN EBOW

im Rahmen der Finissage der Gemeinschaftsausstellung „Identität in Zeiten der Globalisierung“

 

Freitag, den 29. Januar 2016, 19.00 Uhr
Villa EG, Mohr-Villa

  

„Meine Musik ist wie Hip Hop auf einer türkischen Hochzeit“ sagt Ebow über ihr Album. Ebru Düzgün ist die Frau, die hinter dem Projekt „Ebow“ steckt. Diese wurde von Corina Toledo gemeinsam mit weiteren Künstlerinnnen dazu eingeladen, beim Kunstprojekt „Identität in Zeiten der Globalisierung“ teilzunehmen. Ihre Texten und Lieder präsentiert sie im Rahmen der Finissage.

 

Frei von Gangsta-Klischees fusionieren die Münchnerin und ihr Produzent Nik Le Clap Hip Hop mit orientalischen Sand-Rebab-Samples und Nineties-R’n'B.

 

Mit dem selbstproduzierten halbstündigen Video-Mixtape „Habibi’s Liebe und Kriege“, dass mittlerweile schon über 10.000 Views auf Youtube gesammelt hat, verorteten sich Ebow 2012 mit ihrem von orientalischen Klängen beeinflussten alternativen HipHop erstmals und verpackte soziale Realität in angriffslustige Texte, die von Geschlechterrollen in der türkischen Community, falschen Patriotismus bis zum Waffenhandel reichen.


KONZERTE 2016









KONZERTE 2015










KONZERTE 2014











KONZERTE 2013

Tür für Tür - Weihnachtskonzert

Freimanner Klang und Mohr-Villa-Chor

13. Dezember 2013, 19.30 Uhr


Mohr-Villa trifft Musikhochschule

Concerto Barocco "Come Again"

22. November 2013, 19 Uhr

Gilles Zimmermann

Open minded Music for open minded People

8. Dezember 2013, 19 Uhr


Classic meets New Classic

Kammerkonzert

3. November 2013, 18 Uhr

Dem Renner seine Band

ISWIESIS Konzert

8. November 2013, 20 Uhr


Mohr-Villa trifft Musikhochschule     Konzert mit Clara Grünwald (Violoncello) und Hsu-Chen Su (Klavier) 7.7.2013 Gewölbesaal

Mohr-Villa trifft Musikhochschule

mit Clara Grünwald (Violoncello)

und Hsu-Chen Su (Klavier)

7. Juli 2013, 19 Uhr

Serenata de Guitarra Clásica mit Alfred Schillmeier in der Mohr-Villa 6. Oktober 2013

Serenata de Guitarra Clásica

mit Alfred Schillmeier 

6. Oktober 2013, 19 Uhr


Konzert " Il Cinema"

Duo Tobias Kassung & Luciano Marziali

27. Juni 2013, 20 Uhr

PLAY ME I'M YOURS  Munich 2013 in der Mohr-Villa

Play Me I'm Yours

in München 2013

4. - 19. Mai 2013, 10 - 20 Uhr


 LES FOLIES DE L'AMOUR Ein Abend rund um die Liebe - 19. April 2013 in der Mohr-Villa

Konzert "LES FOLIES DE L'AMOUR"

Isabelle Nicolas und Theodore Ganger

19. April 2013, 19 Uhr

Danny Street - 26. April 2013 Mohr-Villa Gewölbesaal

Konzert "The Balladeer return"

Danny Street

26. April 2013, 20 Uhr


 Konzert "SOUND LABYRINTH"  TreM-Trio  Sa, 26. Jan 2013, 19.00 Uhr

Konzert "SOUND LABYRINTH"

TreM-Trio

Sa, 26. Jan 2013, 19.00 Uhr

 Konzert "DUO TRANSFRONTIER"  C. Sauvage, J. Hecker, M. Hornstein  Do, 14. März 2013, 20.00 Uhr

Konzert "DUO TRANSFRONTIER"

C. Sauvage, J. Hecker, M. Hornstein

Do, 14. März 2013, 20.00 Uhr


Mohr-Villa Freimann  -  Situlistraße 75  -  80939 München  -  Telefon: 089 - 324 32 64